Go To Top

Robert Preis

Genesis

Ein neuer Trost-Fall entsteht - und noch ist die Spannung ganz auf meiner Seite.
Nicht nur wegen des überaus aufregenden Plots ;-)...
Das neue Buch wird gerade von den Testlesern zerpflückt. An den Promotion-Texten wird gefeilt. Die Covervarianten liegen beim Verlag zur Begutachtung. Der Termin für die Premierenlesung steht bereits fest (5. November, Buchhandlung Morawa, Wollzeile!). Jetzt sollte langsam auch das Buch fertig werden ;-).


 

Fine Crime

FINE CRIME, das 1. Grazer Krimifestival findet am 25. Februar statt. Ich bedanke mich bei allen Sponsoren, die mithalfen, das Fest aus der Taufe zu heben. Also bei: KF Uni-Graz/Kriminalmuseuem, Morawa/Moser, Kleine Zeitung, Emons, Moodley Brand Identity, Press & Books, Rechtsrat.at und Leykam. Folgende Personen haben das Festival möglich gemacht: Christian Bachhiesl, Mike Fuisz, Florian Perschler und natürlich die Autoren selbst.
Alle Infos zum 1. FINE CRIME findet Ihr unter www.finecrime.com.

Heißer Jänner

Dieses Jahr wird nicht ohne. Die erste Lesung gibt`s am 13. Jänner im Kunsthaus.  Im Rahmen eines Uni-Lehrgangs am Zentrum für Sprache, Plurilingualismus und Fachdidaktik an der Karl-Franzenz-Universität Graz wurde "Graz im Dunkeln" durchgenommen. Lesung und Diskussion folgen am 16. Jänner (siehe Termine). Im Februar ein Pflichttermin für Krimifans (dazu bald ein Newsletter). Vielleicht folgt noch mehr. Schaut vorbei - ein bisschen Grusel macht Spaß!

 

 
 

 

Wahl zum besten Krimi 2014

Dies ist der größte Leserpreis im deutschsprachigen Raum.
Es wäre großartig, wenn Ihr mich in der Kategorie Krimi & Thriller mit Eurer Stimme in die Shortlist hieven könntet.
Einfach registrieren und klicken. Danke!!

Start der Geister-Tour

Jetzt ist es soweit. Die Lesetour zum Krimi "Die Geister von Graz" startet mit der Premiere bei der "Wine & Crime" in Vöcklabruck. Danach geht`s über Linz natürlich auch nach Graz (23.10., Landesbibliothek!).
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich unterstützt und vorbeischaut und kann versprechen: Es wird nicht nur ein reiner Vorlese-Abend. Alle Termine findet Ihr hier.
Bis bald!







 

Geisterstadt

Auch dieser Herbst wird wieder düster. "Die Geister von Graz", mein neuestes (und natürlich bestes) Buch ist seit Mitte Oktober in allen Buchhandlungen und Online-Verkaufsstellen verfügbar.
Worum es geht? In Graz verschwinden Menschen. Kurz darauf tauchen menschliche Körperteile auf. Horror-Geschichten alter Legenden kursieren. Aberglaube grassiert. Steigert sich zum Hass. Gegen Fremde. Gegen Bettler. Und plötzlich taucht ein abgetrennter Kopf in der Grazer Bahnhofshalle auf. Das LKA-Team um Armin Trost bekommt es wieder mit einem mysteriösen, packenden Fall zu tun. Ein Fall, der alte Geister weckt...

Hat er auch Ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie das Buch doch zur Sicherheit gleich einmal vor -  z.B. hier!
Für all jene, denen signierte Bücher aber noch lieber sind: Ab Ende Oktober geht es wieder los mit den Buchpräsentationen. Es würde mich freuen, Sie bei einem dieser Abende kennenzulernen. Bis dahin: Alles Gute und einen vergnüglichen Leseherbst!

 

Alte Werke

Ich wurde gebeten in meinen Fantasy und SciFi-Texten zu stöbern - was ich natürlich sehr gerne gemacht habe. Gemeinsam mit den Autorenkollegen Rene Wolfsberger und Gerald Jaritz kam es zum Aufeinandertreffen am 18. September im Festsaal der Grazer Landesbibliothek.
Aus "Schatten über Anderswo", dem Abenteuer der Kinderbande um Minniwester Moos, zu lesen, hat wieder großen Spaß gemacht. Infos auf meiner Facebook-Seite.


 

Schauplätze

Our website is protected by DMC Firewall!